Privathaftpflicht – Die Sinnvolle Basis für alle

Laut aktuellen Erhebungen besitzt jeder dritte deutsche Haushalt keine Privathaftpflichtversicherung und setzt sich dadurch unnötigen Risiken aus. Oft reicht eine kleine Unachtsamkeit aus – schnell können hierdurch Schäden in Millionenhöhe entstehen, besonders wenn andere Personen in Mitleidenschaft gezogen werden. Deshalb sollte die Privathaftpflichtversicherung für jeden Verantwortungsbewussten Menschen ein „Muss“ sein.

Bei der Auswahl muss der Überblick behalten werden

Es gibt zahlreiche Anbieter für Privathaftpflichtversicherungen auf dem Markt. Das Angebot ist sehr vielfältig und deckt die unterschiedlichsten Bereiche ab. Sich hier genausten zu informieren ist daher besonders wichtig um für die eigenen Bedürfnisse optimal geschützt zu sein. Um diese Bedürfnisse bestmöglich zu bestimmen, sollten sich potenzielle Versicherungsnehmer im ersten Schritt über folgende Fragen Gedanken machen:

  • Wie viele Personen leben im Haushalt und sollen von dem Versicherungsschutz profitieren?
  • Leben Kinder im Haushalt? Hier gibt es einige Punkte, die unbedingt in Betracht gezogen werden müssen
  • Steht eine Eheschließung bevor? In diesem Fall können sich die Konditionen der Haftpflichtversicherung eines Ehepartners zu Gunsten des anderen auswirken. Doppelabdeckungen können so vermieden werden
  • Welche Schadenhöhe sollte meine Versicherung mindestens abdecken?
  • Welche sonstigen Versicherungen habe ich bereits? Teilweise gibt es bei Versicherungsgesellschaften Sonderkonditionen für bereits bestehende Kunden

Sind diese Grundlegenden Fragen geklärt gilt es, das bestmögliche, auf die eigenen Bedürfnisse passende Angebot zu finden. Vorsicht jedoch bei Versicherungspaketen – diese beinhalten sehr oft doppelte Leistungen und Absicherungsgebiete, die für Einzelne oft gar nicht relevant sind.

Die richtige Privathaftpflichtversicherung finden – hier kann das Internet helfen

Im Internet finden sich zahlreiche Vergleichswebseiten die helfen können eine passende Privathaftpflichtversicherung zu finden und einen Überblick über das enorme Angebot zu bekommen. Das Prinzip ist ähnlich wie beispielsweise bei Stromanbietervergleichen oder Reiseportalen. Der Kunde gibt seine persönlichen Daten in die Suchmaske ein und definiert die benötigten und gewünschten Leistungen.

Die Suchmaschine sucht dann aus hunderten hinterlegten Angeboten das am besten passende für den Verbraucher aus. Für wen die Internetsucht eher nichts ist, kann sich auch vergleichende Angebote von Versicherungsvertretern einholen. Außerdem bieten viele Banken in Zusammenarbeit mit großen Versicherungen die Privathaftpflicht zu günstigen Konditionen für ihre Kunden an.